zertifizierte Ortsgruppe
zertifizierte Ortsgruppe

Datenschutzerklärung der Ortsgruppe (OG)Hildesheim-West im Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e. V.

Alle personenbezogenen Daten, die wir in unserer OG verarbeiten, unterliegen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Wir gehen mit Ihren personenbezogenen Daten sehr sorgsam um. Eine Verwendung dieser Daten ist nur dann zulässig, wenn die EU-DSGVO, das BDSG, eine andere Rechtsvorschrift oder Ihre persönliche Einwilligung dies erlauben.

GÜLTIGKEIT DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Ihre Einwilligung gilt auch nach der Beendigung der Mitgliedschaft hinaus, endet jedoch nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, die Daten werden dann umgehend gelöscht, wenn keine gesetzliche Verpflichtung der Aufbewahrung der Daten dagegen spricht.

WELCHE DATEN ERHEBEN WIR VON IHNEN?

  • Wir erheben und speichern personenbezogene Daten mittels EDV, die für Ihre Mitgliedschaft im Verein erforderlich sind. Im Zuge des Prüfungs- und Turnierbetriebs oder für die Teilnahme an Zuchtschauen und Körungen betrifft dies auch Sportdaten wie Prüfungs- und Zuchtschauergebnisse.
  • Wir sind als OG im SV organisiert. Daher sind wir laut Vereinssatzung verpflichtet, bestimmte personenbezogene Daten an den Hauptverband zu melden. Es werden Name, Anschrift, Geburtsdatum, Name der Vorstandsmitglieder und ihre Funktion in der OG, Telefonnummer und Mailadresse gemeldet.
  • Im Zusammenhang mit unserem Sportbetrieb (Prüfungen, Turniere, Körungen und Zuchtschauen) veröffentlichen wir, sofern die Einwilligung dazu vorliegt, Daten und Fotos unserer Mitglieder auf der Homepage sowie Facebook und/oder übermitteln Daten an die Presse oder andere Printmedien. Die Veröffentlichung/Übermittlung der Daten beschränkt sich hierbei auf Name, Vorname, Vereinszugehörigkeit und evtl. Funktion im Verein sowie Nennung des Hundenamens.

WIDERRUF DER DATEN

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, ihre persönliche Einwillung zu widerrufen. Ab Zugung des Widerrufs unterbleibt die Veröffentlichung Ihrer Daten. Sofern weiterhin eine Mitgliedschaft in der OG und somit im SV besteht, sind wir satzungsgemäß verpflichtet, die o. g. Daten weiterhin trotz Widerruf an den Hauptverein zu melden.

AUSKUNFTSRECHT

Jedes Mitglied hat im Rahmen der EU-DSGVO das Recht auf Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten und ggf. den Empfängern der weitergeleiteten Daten, den Zweck der Speicherung sowie auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung seiner Daten.

Eine anderweitige, über die Erfüllung der satzungsgemäßen Zwecke hinausgehenden Datenverarbeitung oder Nutzung ist dem Verein nur gestattet, wenn er aus gesetzlichen Gründen dazu verpflichtet ist oder eine Einwilligung des Mitglieds dazu vorliegt.